News
 

Mutmaßlicher Entführer soll zum Haftrichter

Potsdam (dpa) - Nach dem glücklichen Ende der Entführung einer Vierjährigen soll der Tatverdächtige heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Mann war am Abend in Kleinmachnow bei Berlin festgenommen worden. Kurz zuvor hatte er Lösegeld erhalten und das Kind freigelassen. Der Entführer hatte das Mädchen 13 Stunden in seiner Gewalt. Er hatte das Kind am Morgen vor dem Elternhaus und direkt vor den Augen der Mutter an sich gerissen.

Kriminalität
11.02.2011 · 08:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen