News
 

Mussawis Anhänger wieder auf der Straße

Hamburg (dpa) - Neue Proteste im Iran: In Teheran sind zehntausende Anhänger des unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Mussawi auf die Straßen gegangen. Sie demonstrieren für eine Wiederholung der Wahlen vom vergangenen Freitag. Die Demonstranten widersetzten sich damit dem Aufruf Mussawis, nicht zu der Kundgebung zu gehen. Seine Anhänger sollten nicht ihr Leben riskieren, sagte er nach Medienberichten. Auch Zehntausende von Anhängern des wiedergewählten Präsidenten Ahmadinedschads zogen durch die Straßen.
Konflikte / Iran
16.06.2009 · 17:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen