News
 

Mussawi fordert Freilassung Inhaftierter

Teheran (dpa) - Der iranische Präsidentschaftskandidat Mir Hussein Mussawi fordert, dass alle festgenommenen Demonstranten freigelassen werden. Gemeinsam mit dem früheren Präsidenten Mohammed Chatami verurteilte er die Verhaftung von Demonstranten, darunter zahlreiche Journalisten, Anwälte, Studenten und Dissidenten. Die Oppositionsanhänger wollen Neuwahlen erreichen. Sie werfen der iranischen Regierung vor, die Wiederwahl des konservativen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad manipuliert zu haben.
Konflikte / Wahlen / Iran
17.06.2009 · 20:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen