News
 

Museumskreise: Schweizer Bezzola wird neuer Folkwang-Chef

Essen (dts) - Der Schweizer Kunsthistoriker Tobia Bezzola wird offenbar neuer Direktor des Essener Folkwang-Museums. Dies verlautete am Freitag aus gut informierten Museumskreisen. Bezzola tritt damit die Nachfolge von Hartwig Fischer an, der seit Anfang Mai die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden leitet.

Bezzola, Jahrgang 1961, arbeitet seit 1995 als Kurator am Kunsthaus Zürich. Der Schweizer hat in den vergangenen Jahren etliche Ausstellungen zur Kunst der Moderne und der Gegenwart, aber auch zur Fotografie kuratiert. Zürich bescherte er zuletzt eine große Picasso-Schau, die Thomas-Struth-Retrospektive des Kunsthauses war 2010 auch in der Kunstsammlung NRW zu sehen. Der Kür war eine langwierige Kandidatensuche vorausgegangen. Das Amt des Folkwang-Chefs gilt nicht nur wegen des neuen Museumsbaus als attraktiv, sondern vor allem wegen der erlesenen Folkwang-Sammlung. Bei der Wahl sei deshalb ein Kandidat mit Internationalität gefragt gewesen, der "die ganze Breite des Museums abbilden kann", heißt es aus Aufsichtsrats-Kreisen.
Schweiz / Kunst
22.06.2012 · 14:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen