News
 

Mursi beruft Parlament ein: Ägyptens Generäle planen Sondersitzung

Kairo (dts) - Die Generäle des ägyptischen Militärs wollen sich am Sonntag zu einer Sondersitzung treffen. Anlass für das Treffen ist die Wiedereinberufung des Parlaments durch den neu gewählten Präsidenten Mohammed Mursi. Das Staatsoberhaupt hatte am Sonntag ein Dekret erlassen, in dem er das Parlament aufforderte, wieder zusammenzutreten.

Damit annullierte Mursi die Auflösung des Parlaments, die der Oberste Militärrat Ägyptens zuvor verfügt hatte. Der Militärrat hatte die Auflösung Mitte Juni angeordnet, nachdem das ägyptische Verfassungsgericht die Parlamentswahlen für ungültig erklärt hatte, da ein Drittel der Sitze nicht verfassungsgemäß vergeben worden seien. Einen Termin für eine erneute Parlamentswahl hatte der Oberste Militärrat bislang nicht bekannt gegeben. Die Generäle wollen sich noch am Sonntag treffen, um über die Handlung des ersten frei gewählten Präsidenten des Landes nach dem Sturz von Husni Mubarak zu beraten.
Ägypten / Weltpolitik / Wahlen / Militär
08.07.2012 · 19:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen