News
 

Müntefering lässt Zukunft offen

SPD-Chef Franz Müntefering: Vor dem Ende einer langen bundespolitischen Karriere?Großansicht
Berlin (dpa) - Der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering hat nach den dramatischen Verlusten für die SPD seine politische Zukunft offen gelassen. Auf die Frage, ob er Parteichef bleiben werde, sagte Müntefering am Sonntagabend im ZDF lediglich, am Montag werde es in den Parteigremien eine «intensive Debatte» geben.

Nach den herben Verlusten für die SPD erwartet Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit einen «Erneuerungs- und Verjüngungsprozess» in seiner Partei.

Zugleich warnte er am Sonntagabend im ZDF die Sozialdemokraten davor, die Schuld nur bei einzelnen zu suchen. «Natürlich trägt die Verantwortung die gesamte Partei», sagte Wowereit. «Es ist unsere gemeinsame Verantwortung. Das kann man nicht auf den einen oder anderen abwälzen.»

Wahlen / Bundestag
27.09.2009 · 19:35 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen