News
 

Müntefering für offeneren Umgang mit Tabu-Thema Tod

Berlin (dts) - Ex-SPD-Chef Franz Müntefering (72) wirbt für einen offeneren Umgang mit dem Tabu-Thema Tod. In einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete: "Es ist sinnvoll, auch über dieses Thema zu sprechen, ernsthaft und verantwortungsbewusst. Das kann die - oft stille – Angst nehmen."

Er selbst sei im Umgang mit dem Thema "gelassener geworden", sagte Müntefering: "Die Unruhe schwindet." Das Leben sei so etwas wie eine ballistische Kurve: "Irgendwann überschreitet man den Höhepunkt der Schaffenskraft." Das sei normal.
DEU / Gesundheit / Gesellschaft
17.07.2012 · 02:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen