News
 

Münchner Sicherheitskonferenz endet - Themen Nahost und Iran

München (dpa) - Die Münchner Sicherheitskonferenz geht heute zu Ende. Im Mittelpunkt des dritten Tages stehen Beratungen über die Themen Nahost und Iran. Mit Spannung wird der Auftritt des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif am Mittag erwartet. Gestern hatten rund 2500 Menschen in München gegen die Sicherheitskonferenz demonstriert. Die Gegner der Sicherheitskonferenz werfen den Teilnehmern vor, auf militärische Drohungen und Gewalt zu setzen. Mit bunten Fahnen und Kostümen forderten sie «Friedenspolitik statt Kriegspolitik» und reimten «NATO = Nahtod». .

International / Sicherheit
02.02.2014 · 00:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen