News
 

Münchner Sicherheitskonferenz debattiert über Afghanistan

München (dpa) - In München geht die Sicherheitskonferenz zu Ende. Im Mittelpunkt steht heute das Thema Afghanistan. Dazu werden unter anderem der afghanische Präsident Hamid Karsai und Außenminister Guido Westerwelle sprechen. Die Beratungen enden am frühen Nachmittag. Die ersten beiden Tage der Konferenz standen unter dem starken Eindruck der Unruhen in der arabischen Welt. Andere Themen der 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Militär waren zum Beispiel Fragen der Rüstungskontrolle und der Cyberkriminalität.

International / Sicherheit
06.02.2011 · 01:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen