News
 

Münchner Promi-Szene unter Schock

München (dpa) - Die Nachricht vom plötzlichen Tod des Erfolgsproduzenten Bernd Eichinger hat die Münchner Promi-Szene am Dienstagabend geschockt. Viele langjährige Weggefährten und Kollegen erfuhren vom Tod Eichingers bei der Verleihung des Medien-Preises «Diva» im Bayerischen Hof.

«Der Bernd war ein ganz Großer», sagte ein sichtlich bewegter Ralph Siegel, der auf dem roten Teppich vom unerwarteten Tod des Produzenten erfuhr. «Es tut mir wahnsinnig Leid.» Martin Krug, der Ex-Mann von Veronica Ferres, sagte, Eichinger habe Filmgeschichte geschrieben. «Er war einer der Größten in Deutschland.»

«Schrecklich, schrecklich. Ich möchte gar nichts mehr dazu sagen. Das ist fürchterlich», sagte der Schauspieler Herbert Knaup. Und der Präsident der Spitzenorganisation der deutschen Filmwirtschaft (SPIO), Steffen Kuchenreuther, brachte zunächst nur ein «Ich bin völlig fertig» über die Lippen.

Film / Reaktionen
25.01.2011 · 20:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen