News
 

Münchener stimmen gegen Bau von 3. Start- und Landebahn

München (dts) - Die Münchner haben bei einem Bürgerentscheid am Sonntag gegen den geplanten Bau der dritten Start- und Landebahn am Flughafen gestimmt. Beim Referendum über das Milliardenprojekt lagen die Gegner mit 54,3 Prozent vorne, die Befürworter kamen auf 45,7 Prozent. Auch die notwendige Mindestbeteiligung von zehn Prozent wurde mit rund 32,8 Prozent klar überschritten.

Oberbürgermeister Christian Ude (SPD), dessen Partei das Vorhaben unterstützt hatte, gratulierte den Gegnern zu ihrem Sieg. Vor allem Grüne und Freie Wähler hatten sich gegen die 3. Start- und Landebahn stark gemacht. Ob das Vorhaben damit allerdings endgültig gestoppt ist, ist noch unklar. Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) hatte am Wochenende in einem Zeitungsinterview angekündigt, sich dennoch weiter für den Bau stark machen zu wollen.
DEU / BAY / Luftfahrt
17.06.2012 · 21:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen