News
 

Münchener Rück macht im zweiten Quartal überraschend hohen Gewinn

München (dts) - Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re hat im zweiten Quartal 2010 einen Gewinn von 709 Millionen Euro gemacht. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. Das Unternehmen steigerte damit seinen Ergebnis von 697 Millionen Euro aus dem Vorjahreszeitraum.

Wirtschaftsexperten haben im Vorfeld aufgrund schwerer Naturkatastrophen wie dem Erdbeben in Chile nur mit einem Quartalsgewinn von 482 Millionen Euro gerechnet. Zu dem erneut hohen Gewinn im gesamten ersten Halbjahr habe laut Munich RE besonders das Kapitalanlageergebnis von 5,1 Milliarden Euro beigetragen. "Während das versicherungstechnische Ergebnis auch im zweiten Quartal durch Großschäden spürbar belastet wurde, konnten wir aus den Kapitalanlagen einen sehr erfreulichen Gewinn verzeichnen", erklärte der Vorstandsvorsitzende Nikolaus von Bomhard.
DEU / Unternehmen / Börse
04.08.2010 · 07:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen