News
 

Münchener Kunstschatz enthält auch unbekannte Werke

München (dts) - Unter den in einer Münchener Wohnung sichergestellten Kunstwerken befinden sich auch bisher unbekannte Arbeiten von Künstlern wie Otto Dix und Marc Chagall. Das sagte die Berliner Kunsthistorikerin Meike Hoffmann am Dienstag vor Journalisten in Augsburg. Insgesamt waren nach Angaben des Augsburger Oberstaatsanwalts bei dem spektakulären Kunstfund in München 1.285 ungerahmte und 121 gerahmte Bilder beschlagnahmt worden.

Die Werke waren im Jahr 2012 bei einer Wohnungsdurchsuchung des Zollfahndungsamts München aufgefunden worden und seien in einem guten Zustand gewesen, hieß es weiter. Ob und bei welchen Bildern es sich um Raubkunst handelt, wird nun ermittelt. Dies könne noch einige Zeit in Anspruch nehmen, so Hoffmann. Angaben zum finanziellen Wert der Sammlung, die unter anderem auch Werke von Picasso, Marc, Nolde, Spitzweg, Renoir, Macke, Courbet, Beckmann, Matisse und Liebermann enthält, wurden nicht gemacht.
Kultur/Medien / DEU / Kunst
05.11.2013 · 12:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen