News
 

München schickt zwei S-Bahnen zur Unterstützung nach Berlin

München/Berlin (dts) - Die Münchener S-Bahn wird morgen zwei S-Bahnfahrzeuge zur Unterstützung nach Berlin schicken. Durch die Maßnahme soll "den Kollegen beim Ersatzverkehr für die S-Bahn unter die Arme" gegriffen werden, teilte ein Sprecher der Bahn mit. Die beiden S-Bahn-Züge aus München werden zusammengekuppelt über das reguläre Bahnnetz selbstständig in Richtung Hauptstadt rollen. Bei der Berliner S-Bahn gibt es bereits seit Ende Juni Fahrplanausfälle wegen technischer Mängel. Die Situation für die Fahrgäste hat sich seit dem gestrigen Beginn von Sicherheitsüberprüfungen an den Bremsen enorm verschlechtert. Es sind nur noch rund ein Viertel der Züge im Einsatz, außerdem gibt es weiterhin keinen Ersatzfahrplan. Das Chaos bei der Berliner S-Bahn wird am morgigen Nachmittag auch das Berliner Abgeordnetenhaus beschäftigen. In der ersten Sitzung nach der Sommerpause wollen die Parteien die Situation besprechen und auf Antrag der CDU auch über mögliche Konsequenzen beraten.
DEU / BER / BAY / Verkehr / Bahn
09.09.2009 · 16:41 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen