News
 

Müller: Streben Jamaika oder große Koalition an

Saarbrücken (dpa) - Saarlands Ministerpräsident Peter Müller strebt nach dem Verlust der absoluten Mehrheit ein Bündnis mit FDP und Grünen oder eine große Koalition an. Für eine mögliche Regierungsbildung mit FDP und Grünen sieht er keine unüberbrückbaren Differenzen. Aber auch mit der SPD wolle er Gespräche führen. Er verwies darauf, dass die CDU weiterhin stärkste Fraktion sei. Die Wähler hätten damit der CDU einen Regierungsauftrag erteilt. Laut Hochrechnungen ist aber auch eine rot-rot-grüne Koalition möglich.
Wahlen / Landtag / Saarland
30.08.2009 · 18:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen