News
 

Müller-Brot bleibt dicht - noch nicht sauber genug

Neufahrn (dpa) - Die Großbäckerei Müller-Brot bleibt vorerst dicht. Die Aufsichtsbehörden lehnten die Freigabe nach einem Rundgang ihrer Kontrolleure durch die Brotfabrik in Neufahrn ab. Die Reinigung sei noch nicht auf Zustimmung gestoßen, sagte der neu verpflichtete Hygieneberater Professor Thomas Becker von der Technischen Universität München. Die Backfabrik in dem Münchner Vorort war am 30. Januar wegen Maden im Mehl und ähnlicher massiver, jahrelanger Hygienemängel vorerst stillgelegt worden.

Lebensmittel
17.02.2012 · 20:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen