News
 

Mubarak will angeblich um Gnade bitten

Kairo (dpa) - Der ägyptische Ex-Präsident Husni Mubarak will angeblich um Gnade für sich und seine Familie bitten. Außerdem sei der entmachtete Staatschef dabei, eine Audio-Botschaft aufzunehmen, in der er sich für Fehler entschuldigt. Das berichtete die Kairoer Tageszeitung «Al-Shorouk». In dieser Botschaft wolle Mubarak an seine früheren Verdienste als Soldat erinnern. Außerdem werde er versprechen, den gesamten Besitz seiner Familie dem Staat zu überschreiben und sich mit einer bescheidenen Rente zufriedenzugeben.

Unruhen / Präsident / Ägypten
17.05.2011 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen