News
 

Mubarak auf Krankenbett in Gerichtssaal geschoben

Kairo (dpa) - Der ehemalige ägyptische Präsident Husni Mubarak ist heute Vormittag im Krankenbett zu seinem Prozess in den Verhandlungssaal in Kairo geschoben worden. Der vorsitzende Richter eröffnete daraufhin die Sitzung. Mubarak ist wegen tödlicher Gewalt gegen Demonstranten und Amtsmissbrauchs angeklagt. Wegen seines Gesundheitszustandes galt sein Erscheinen vor Gericht bis zuletzt als ungewiss. Zusammen mit Mubarak müssen sich in dem selben Verfahren auch der frühere Innenminister und sechs ehemalige leitende Mitarbeiter aus dessen Ministerium verantworten.

Unruhen / Prozesse / Ägypten
03.08.2011 · 10:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen