News
 

Mourinho offenbar als Portugal-Trainer im Gespräch

Lissabon (dts) - José Mourinho ist offenbar als Trainer der portugiesischen Nationalmannschaft im Gespräch. Wie die spanische "El Mundo" berichtet, sollen sich einige Nationalspieler für eine Verpflichtung des 48-Jährigen ausgesprochen haben. Demnach soll Mourinho, zumindest für die beiden anstehenden Play-off-Spiele der EM-Qualifikation gegen Bosnien-Herzegowina, den in die Kritik geratenen Portugal-Trainer Paulo Bento ersetzen.

Mourinho sollte bereits vor einem Jahr die portugiesische Nationalmannschaft übernehmen. Damals scheiterte seine Verpflichtung aber am Einspruch von Real Madrid, der seit 2010 vom Portugiesen trainiert wird. Portugal hatte am Dienstag durch die Niederlage gegen Dänemark die direkte Qualifikation zur Europameisterschaft verpasst und muss nun darauf hoffen, sich über die Play-offs doch noch für das Turnier qualifizieren zu können.
Portugal / Fußball
14.10.2011 · 10:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen