News
 

Mount Everest jetzt auch ans Internet angeschlossen

Kathmandu (dpa) - Der höchsten Berg der Welt ist jetzt auch ans Internet angeschlossen: Im Basislager des Mount Everests hat ein nepalesisches Telekommunikationsunternehmen erstmals die technischen Möglichkeiten für den mobilen Internetempfang geschaffen. Bergsteiger können nun vor ihrem Aufstieg zum Gipfel aus 5200 Metern Höhe Videobotschaften und E-Mails in die Heimat schicken. Bislang waren Alpinisten dort auf Satellitentelefone angewiesen.

Bergsteigen / Telekommunikation / Nepal
29.10.2010 · 15:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen