News
 

Motorradfahrer kollidiert bei Dakar-Rallye mit Kuh

San Rafael (dpa) - Motorrad-Pilot Bruno Da Costa aus Frankreich ist bei der Rallye Dakar in Argentinien mit einer Kuh kollidiert. Er befinde sich nicht in Lebensgefahr, meldet Radio Rivadavia. Das Motorrad ging nach der Kollision in Flammen auf. Über den Zustand der Kuh wurde nicht weiter berichtet. Am Vortag war der argentinische Motorradfahrer Jorge Martínez Boero tödlich verunglückt. Zwei Insassen eines Ultraleichtflugzeugs, die das Rennen offenbar aus der Luft verfolgt hatten, starben am Sonntag beim Absturz ihrer Maschine.

Motorsport / Rallye / Dakar
02.01.2012 · 23:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen