News
 

Motorrad-Fahrer nach Kollision mit Traktor getötet

Lüneburg (dts) - Im niedersächsischen Seevetal ist gestern Nachmittag ein Motorrad-Fahrer nach der Kollision mit einem Traktor ums Leben gekommen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Der 25-jährige Motorrad-Fahrer wollte eine Fahrzeugkolonne überholen, die sich hinter einem langsam fahrenden Traktor mit zwei Anhängern gebildet hatte. Der 36-jährige Traktorfahrer bog zeitgleich nach links auf ein Feld ab und übersah dabei den Überholenden. Der 25-Jährige fuhr mit seinem Krad nahezu ungebremst gegen das linke Vorderrad der Zugmaschine und stürzte auf die Fahrbahn. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamt verunglückten im letzten Jahr 656 Motorrad-Fahrer tödlich.
DEU / NDS / Verkehrsunfall
30.07.2009 · 11:06 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen