News
 

Motorola bringt ein Smartphone für die Massen

Schaumburg (dts) - Der US-Elektronikkonzern Motorola will nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" wieder in das Geschäft mit Handys einsteigen. Vor 30 Jahren hatte Motorola das erste Handy auf den Markt gebracht und war dann aus dem Markt gedrängt worden. Das neue Modell Moto G soll dem Apple-Flaggschiffprodukt iPhone 5 Konkurrenz machen, berichtet die Zeitung unter Berufung auf den Motorola-Mobility-Chef Dennis Woodside.

"Wir haben ein Telefon gebaut, das so ist, wie ein Smartphone 2014 sein sollte", zitiert die Zeitung Woodside. Das 4,5-Zoll-Display sei größer als das des iPhone 5 und mindestens genauso scharf, der Vierkernprozessor von Qualcomm rasend schnell. Das neue Modell käme zu einem Viertel des iPhone-Preises auf den Markt und werde in Deutschland 169 Euro kosten. Das Moto G ist nach dem Moto X das zweite Produkt von Motorola seit der Übernahme durch Google.
Vermischtes / USA / Telekommunikation
13.11.2013 · 18:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen