News
 

Moskau: Heckenschütze schoss stundenlang auf Passanten

Moskau (dts) - Ein Heckenschütze hat heute in der russischen Hauptstadt Moskau mehrere Stunden auf Passanten geschossen. Wie die russischen Nachrichtenagentur "Ria Novosti" berichtet, hat die Moskauer Polizei die Wohnung des mutmaßlichen Täters gestürmt und konnte ihn kurz darauf überwältigen. Ein Polizist wurde dabei verletzt. Polizeiaussagen zufolge hat der Heckenschütze mit seinen Schüssen keine Passanten verwundet. Der Mann soll sich nach einem Streit mit seiner Frau in der Wohnung im 13. Stockwerk verbarrikadiert haben, bevor er mit dem stundenlangen herumschießen begann.
Russland / Polizeieinsatz
04.09.2009 · 17:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen