News
 

Morgen neue Warnstreiks der Lokführer

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lokführer bleiben hart. Nach der ersten Warnstreikwelle in der vergangenen Woche will die GDL morgen erneut den Bahnverkehr lahmlegen. Geplant sind Arbeitsniederlegungen von 8.30 bis 11.30 Uhr, teilte die Gewerkschaft mit. Bestreikt werden erneut die Deutsche Bahn und sechs Privatbahnen. Warnstreiks hatten schon am Dienstag und Donnerstag vergangener Woche den Schienenverkehr für Stunden massiv behindert. Die Gewerkschaft will einheitliche Tarifbedingungen für die Lokführer durchsetzen.

Tarife / Verkehr / Bahn
03.03.2011 · 18:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen