News
 

Mordversuch: Steinwurf von Autobahnbrücke

Ascheberg (dpa) - Nach einem Steinwurf von einer Autobahnbrücke in der Nähe von Münster ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mordes. In der Nacht wurde ein fast vier Kilogramm schwerer Stein auf einen Lastwagen geworfen. Der Brocken prallte an der Front des Lastwagens gegen den Windabweiser und gegen das Schiebedach. Der Fernfahrer kam bei dem Vorfall auf der A 1 Dortmund- Münster bei Ascheberg mit dem Schrecken davon. Bei der Fahndung wurde ein 23-jähriger Radler festgenommen.
Kriminalität / Verkehr
09.06.2009 · 12:49 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen