News
 

Mordprozess im Fall Brunner nach Auftakt unterbrochen

München (dpa) - Vor dem Landgericht München hat der Prozess um den gewaltsamen Tod des Managers Dominik Brunner begonnen. Die Verhandlung wurde gleich nach dem Auftakt für eine halbe Stunde unterbrochen. Die Verteidigung wollte die Besetzung des Gerichts überprüfen lassen. Zwei junge Männer müssen sich wegen Mordes verantworten. Der damals 17 Jahre alte Sebastian L. und der damals 18-jährige Markus S. sollen Brunner am Münchner S-Bahnhof Solln zu Tode geprügelt haben, als dieser sich schützend vor Schüler stellte.
Prozesse / Kriminalität
13.07.2010 · 09:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen