News
 

Mordanklage nach Amoklauf in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Ein Familienvater, der bei einem Amoklauf in Südkalifornien acht Menschen getötet hat, ist wegen Mordes angeklagt worden. Der 41-jährige Tatverdächtige habe ein «zweiminütiges Massaker» verübt, sagte Staatsanwalt Tony Rackauckas. Bei dem Blutbad in einem Friseursalon in Seal Beach waren acht Menschen im Alter von 46 bis 65 Jahren ums Leben gekommen, eine 73-jährige Frau wurde schwer verletzt. Der Todesschütze habe aus Rache gehandelt, als er mit drei Schusswaffen und kugelsicherer Weste den Salon betrat, sagte Rackauckas.

Kriminalität / USA
14.10.2011 · 23:03 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen