News
 

Mord an Fallschirmspringerin: Gericht spricht Frau schuldig

Tongeren (dpa) - Mit einem manipulierten Fallschirm hat eine Belgierin ihre Liebesrivalin in den Tod geschickt - nun muss die 26- Jährige ins Gefängnis. Das Gericht im belgischen Tongeren sprach sie des Mordes schuldig. Die Jury sah es als erwiesen an, dass die Frau 2006 aus Eifersucht die Schnüre am Fallschirm ihres Opfers durchschnitt. Beide Frauen waren in denselben Mann verliebt und hatten mit ihm eine Affäre. Das Strafmaß wird morgen bekanntgegeben, der Täterin droht lebenslange Haft.

Prozesse / Kriminalität / Urteile / Belgien
20.10.2010 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen