News
 

Moody's senkt Bonität Japans um eine Note

Tokio (dpa) - Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Japans herabgestuft. Die Bonität sinkt um eine Note von «Aa2» auf «Aa3», wie die Agentur mitteilte. Der Ausblick für die Bonität der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt bleibt «stabil». Moody's begründet die Herabstufung mit Japans hohem Haushaltsdefizit sowie dem Anstieg der Staatsschulden seit der globalen Rezession in 2009. Die Absenkung der Bonität erhöht den Druck auf Japans Politik, die desolaten öffentlichen Finanzen zu sanieren. Japan ist fast ausschließlich bei den eigenen Bürgern verschuldet.

Finanzen / Japan
24.08.2011 · 01:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen