News
 

Moody`s senkt Kreditwürdigkeit Spaniens auf "A1"

London (dts) - Die Ratingagentur Moody`s hat die Kreditwürdigkeit Spaniens um zwei Stufen auf "A1" gesenkt. Das teilte die Agentur am Abend in London mit. Nach Angaben der Experten sei der Ausblick negativ.

Indessen prüft Moody`s auch die Kreditwürdigkeit von Frankreich. Entscheidend für die Beibehaltung des stabilen Ausblicks für die Kreditwürdigkeit seien wirtschaftliche und fiskalische Reformmaßnahmen, schreibt Moody`s in einem am Montagabend veröffentlichten jährlichen Kreditbericht. Derzeit bewerten auch die Ratingagenturen Standard & Poor`s und Fitch das Land mit der Bestnote "AAA". Sollte die Agentur am Ende zu dem Ergebnis kommen, dass Frankreich seinen stabilen Ausblick nicht halten könne, so wäre es das zweite große Land nach den USA, dessen Kreditwürdigkeit herabgestuft würde. Allerdings sei die Überprüfung lediglich eine routinemäßige Maßnahme, betonte Moody`s. Noch Anfang Oktober hatte die Agentur dem Land trotz massiver Probleme der französisch-belgischen Großbank Dexia einen stabilen Ausblick bestätigt.
Spanien / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
18.10.2011 · 23:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen