News
 

Monti gewinnt Vertrauensabstimmung im Senat

Rom (dpa) - Italiens neuer Ministerpräsident Mario Monti hat die erste parlamentarische Hürde für seine Anti-Krisen-Regierung gewonnen. Bei der Abstimmung im Senat sprachen ihm 281 Senatoren das Vertrauen aus. Die entscheidende Vertrauensabstimmung ist für morgen vorgesehen. Auch hier gilt eine breite Zustimmung als sicher. Dann kann Monti sein Sanierungsprogramm für Italien einleiten. Er hatte es in einer Regierungserklärung vorgestellt.

Regierung / Italien
17.11.2011 · 22:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen