News
 

Montage des neuen Deckels kann bis zu sieben Tage dauern

Washington (dpa) - BP versucht, einen neuen Deckel über das Leck im Golf von Mexiko zu stülpen. Nachdem der alte Zylinder in 1500 Metern Tiefe entfernt wurde, strömt das Öl nun zunächst wieder ungehindert ins Meer. Bis die neue Abdeckung richtig auf dem Leck sitzt und fest abgedichtet ist, können vier bis sieben Tage vergehen. Auch US-Präsident Barack Obama verfolgt die Operation «Top Hat 10» genau. Seit Ende April strömt täglich tonnenweise Öl in den Golf von Mexiko. Es gelingt nur teilweise, das Öl auf Schiffe abzupumpen.
Umwelt / USA
11.07.2010 · 22:33 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen