Sekundensparer.de - Das musst Du nutzen! :)
 
News
 

Monaco nennt Trennungsgerüchte «Schmutzkampagne»

Paris (dpa) - Gerüchte über eine angebliche Trennung von Charlene Wittstock und Fürst Albert II. von Monaco wenige Tage vor ihrer geplanten Hochzeit haben das Fürstenhaus in Rage gebracht. «Diese Gerüchte haben nur das Ziel, den Ruf des Fürstenhauses zu beschmutzen und dem glücklichen Ereignis schweren Schaden zuzufügen», heißt es in einer Mitteilung aus Monaco. Das Fürstenhaus dementierte Angaben des französischen Nachrichtenmagazins lexpress.fr. Die Website hatte berichtet, dass Charlene in der vergangenen Woche die Hochzeit platzen lassen wollte.

Monarchie / Monaco
28.06.2011 · 20:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen