News
 

Mohring: Bundeskanzlerin weiterhin an Schwarz-Grün interessiert

Berlin (dts) - Nach Auskunft des Thüringer CDU-Fraktionschefs Mike Mohring interessiert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiterhin für eine mögliche schwarz-grüne Koalition im Bund. "Schwarz-Grün ist ein Thema in Berlin, weil auch die Kanzlerin durchaus froh ist, diese Koalitionsoption für die Union in der Hand zu haben", sagte Mohring in einem Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit". Mohring zufolge steht Merkel hinter der Neuauflage der "Pizza-Connection", einem Gesprächskreis von CDU- und Grünen-Abgeordneten im Bundestag, der sich vor einigen Wochen erstmals getroffen hat: "Sie stand in gewisser Weise Patin für die `Pizza-Connection 2.0`", sagte Mohring, der diesem Gesprächskreis angehört.

Beim ersten Treffen der Runde seien zwei Dutzend Mitglieder von CDU und Grünen anwesend gewesen und hätten Gemeinsamkeiten ausgelotet. "Es war ein guter Abend", so Mohring, der auch dem Bundesvorstand der CDU angehört und an der Spitze der bundesweiten CDU-Fraktionsvorsitzendenkonferenz steht. Auch das soeben geschlossene schwarz-grüne Bündnis in Hessen sei im Interesse der Kanzlerin, erklärte Mohring. In seinem Bundesland Thüringen strebt der 42-Jährige nach der Landtagswahl im September ebenfalls eine schwarz-grüne Koalition an. "Ich trage Schwarz-Grün schon lange in mir. Ich will in meiner Partei ein Fundament dafür bauen."
Politik / DEU / Parteien
05.02.2014 · 10:47 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen