News
 

"Mötley Crüe"-Frontmann wegen Alkohol am Steuer verhaftet

Las Vegas (dts) - Der Frontmann der US-Metalband "Mötley Crüe", Vince Neil, ist gestern wegen Alkohol am Steuer verhaftet worden. Behördenangaben zufolge war der Sänger am Montagmorgen (Ortszeit) in Las Vegas festgenommen worden. Die Polizei war auf Neil aufmerksam geworden, nachdem eine Passantin sich über ihn beschwert hatte. Der Musiker habe ihr die Fotokamera weggenommen und zerstört, nachdem sie ihn fotografierte, so die Frau. Neils Pressesprecher hat sich bislang nicht zu den Berichten geäußert. Der Sänger sei kurz nach seiner Verhaftung gegen eine Kaution in Höhe von 2.000 US-Dollar freigekommen. Vor Gericht wird er sich wegen des Vorfalls dennoch verantworten müssen, ein Termin ist für September geplant.
USA / Leute
29.06.2010 · 07:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen