News
 

Mörder von Politkowskaja soll sich in EU-Staat versteckt halten

Moskau (dts) - Der Mörder der kremlkritischen Journalistin Anna Politkowskaja soll sich in einem Land der Europäischen Union versteckt halten. Das sagte Sergei Sokolov, ein Redakteur der russischen Tageszeitung "Nowaja Gaseta", in Moskau. "Ich kann bestätigen, dass er sich momentan im Ausland aufhält und sich von einem Land zum anderen bewegt", sagte Sokolov. Demzufolge hätte der Mörder bereits im April 2009 gefasst werden können. Über den genauen Aufenthaltsort wollte er sich jedoch nicht äußern. Er habe "einige Ideen, werde diese jedoch nicht offenbaren", so Sokolov.
Russland / EU / Mord
06.10.2009 · 12:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen