News
 

Mörder nach mehr als 29 Jahren verurteilt

Heidelberg (dpa) - Mehr als 29 Jahre nach einem Mord ist ein Mann in Heidelberg zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht warf dem 55-Jährigen neben dem Mord auch Raub vor. Der Mann hatte nach Überzeugung des Gerichts im Juni 1980 sein 60 Jahre altes Opfer in dessen Wohnung erst niedergeschlagen und dann erwürgt, um rund 900 Mark zu stehlen. Überführt wurde der Mörder mit moderner Kriminaltechnik - und durch Zufall: Der Mann ging der Justiz wegen seines Hangs zum Schwarzfahren ins Netz. 
Prozesse / Kriminalität / Urteile
13.07.2009 · 16:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen