ZenAD.de | Banner, Layer, Popup - Ohne Reloadsperre
 
News
 

Möllemann-Affäre kostet FDP 4,3 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Die Spendenaffäre um ihren früheren Spitzenpolitiker Jürgen Möllemann wird für die FDP mitten im anlaufenden Bundestagswahlkampf teuer: Die Liberalen sollen gut 4,3 Millionen Euro Strafe wegen Verstößen gegen das Parteiengesetz zahlen. Möllemann soll als damaliger NRW-FDP-Chef zwischen 1996 und 2002 illegal gestückelte und verschleierte Geldbeträge in die FDP- Kassen geschleust haben. Die FDP zeigte sich überrascht über die Höhe der Sanktionen und will rechtliche Mittel prüfen.
Parteien / FDP
03.07.2009 · 03:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen