News
 

Möglicherweise weitere Airbus-Opfer gesichtet

São Paulo (dpa) - Im Atlantik haben Suchflugzeuge möglicherweise weitere tote Passagiere des abgestürzten Airbus gesichtet. Allerdings müssten die Hinweise noch von Marine-Schiffen überprüft werden, sagte ein Luftwaffensprecher. Die Chance, alle Leichen der Unglücksmaschine zu finden, sei extrem klein. Bislang wurden 41 der 228 Insassen tot geborgen. Unter den Passagieren waren 28 Deutsche. 16 Leichen sind bereits zur Identifizierung in Recife. Die restlichen sind auf der Insel Fernando de Noronha oder auf dem Weg dorthin.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
11.06.2009 · 18:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen