News
 

Möbelhaus in Fürth wegen Gasgeruch geräumt

Fürth (dts) - In Fürth ist am Mittwochabend ein Möbelhaus wegen eines vermuteten Gasaustritts evakuiert worden. Wie die Polizei mitteilte, konnten Messungen der Einsatzkräfte allerdings kein Gas im Gebäude feststellen. Nachdem im Möbelhaus ein stark beißender Geruch von Kunden und Angestellten bemerkt wurde, alarmierte die Firmenleitung die Polizei.

Das Gebäude wurde sofort geräumt. 80 Personen zeigten eine Reizung der Atemwege auf und wurden ärztlich untersucht. Fünf von ihnen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehr und Techniker suchen mit Messungen noch nach der Ursache des Vorfalls.
Vermischtes / DEU / BAY / Unglücke / Polizeimeldung
09.08.2012 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.08.2017(Heute)
22.08.2017(Gestern)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen