News
 

Modemacher Marc Jacobs war ein Nerd

Hamburg (dts) - Einer der berühmtesten Modedesigner der Welt, Marc Jacobs, ist nach eigener Aussage immer ein Nerd gewesen. "Noch heute komme ich mir oft wie ein Fremdling, wie ein Sonderling vor", sagte Jacobs dem "Zeit-Magazin". Seine schönste Tätowierung sei eine Couch auf der rechten Hüfte.

In den vergangenen Jahren hat Jacobs seinen Körper neu definiert, er ist heute enorm muskulös, das habe ihn selbstbewusster gemacht, sagt er. Zum Thema Fitness sagte er außerdem: "Wenn mir etwas guttut, dann möchte ich sehr schnell mehr davon haben. Ich bin eine Sucht-Persönlichkeit." Auf die Frage, ob sein Partner ebenfalls so durchtrainiert sein muss, antwortete er: "Ich habe keinen Prototypen." Im vergangenen Herbst hatte sein Lebensgefährte Lorenzo Martone seine Trennung von Jacobs bekanntgegeben. Dass der Motor seiner Karriere seine geliebte Großmutter sei, bei der er aufwuchs, stritt er ab. "Ich habe alles immer nur für mich getan. Nicht für sie."
DEU / Kunst / Leute
30.06.2011 · 10:42 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen