News
 

Mladic soll zwei mysteriöse Morde aufklären

Belgrad (dpa) - Vor seiner Auslieferung an das UN-Tribunal in Den Haag soll der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Ratko Mladic noch zwei mysteriöse Morde in Belgrad aufklären. Das verlangten die Anwälte zweier Soldaten, die 2004 bei einem mysteriösen Zwischenfall in einer Belgrader Kaserne ums Leben gekommen waren. Als Grund wird spekuliert, die beiden Soldaten hätten den flüchtigen Mladic in der Kaserne gesehen. Um sie als Zeugen zu beseitigen, seien sie von den Mladic-Leibwächtern ermordet worden.

Kriegsverbrechen / UN / Serbien
28.05.2011 · 11:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen