News
 

Mixas Rücktritt angenommen

Augsburg (dpa) - Der Papst hat den Augsburger Bischof Walter Mixa entlassen. Mixa hatte Ende April ein Rücktrittsgesuch bei Benedikt XVI. eingereicht. Er stand zu diesem Zeitpunkt unter anderem in der Kritik, weil er vor Jahren Kinder geschlagen haben soll. Seit gestern laufen gegen Mixa Vorermittlungen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs. Er bestreitet die Vorwürfe. Nach Informationen aus Kirchenkreisen lässt sich Mixa im Moment in der Schweiz wegen eines angeblichen Alkoholproblems behandeln.
Kirchen / Kriminalität / Vatikan
08.05.2010 · 15:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen