News
 

Mixa sagt alle öffentlichen Termine ab

Augsburg (dpa) - Der Augsburger Bischof Walter Mixa hat alle öffentlichen Termine abgesagt. Das teilte das Ordinariat mit, nachdem der seit Wochen umstrittene Bischof dem Papst seinen Rücktritt angeboten hatte. Mixa wird demnach nicht wie geplant am Samstag beim Festakt zum 40-jährigen Bestehen des Augsburger Diözesanrates den Festgottesdienst halten. Der Bischof hatte eingestanden, Heimkinder in seiner früheren Zeit als Stadtpfarrer geschlagen zu haben, nachdem er zunächst jede Gewalt gegenüber Kindern bestritten hatte.
Kirchen / Kriminalität
22.04.2010 · 10:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen