News
 

Mitt Romney gewinnt US-Vorwahlen in Florida

Washington (dpa) - Bei den Vorwahlen der US-Republikaner in Florida hat sich Mitt Romney klar durchgesetzt. Nach Auszählung von mehr als 70 Prozent der Stimmen lag er mit rund 47 Prozent vorne. Sein ärgster Rivale Newt Gingrich kam Medienberichten zufolge lediglich auf gut 30 Prozent der Stimmen. Damit hat Romney nach Ansicht von Experten eine entscheidend Hürde im Rennen um die Nominierung für die Präsidentenwahl im November genommen.

Wahlen / USA
01.02.2012 · 03:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen