News
 

Mitstreiter von Nobelpreisträger festgenommen

Peking (dpa) - Ein enger Freund des inhaftierten chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo ist in Peking in Haft genommen worden. Zhang Zuhua, Mitverfasser der «Charta 08» für Demokratie und Menschenrechte in China, sei auf offener Straße von Angehörigen der Staatssicherheit in einen Kleinbus gezerrt und verschleppt worden. Das berichtet die Menschenrechtsorganisation Chinese Human Rights Defenders. Weitere Aktivisten seien vor der Zeremonie zur Verleihung des Nobelpreises in Oslo aufgegriffen worden und verschwunden.

Nobelpreise / Menschenrechte / China
10.12.2010 · 03:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen