News
 

Mitglied der saudischen Königsfamilie überlebt Anschlag leicht verletzt

Riad (dts) - Prinz Mohammed Najef, Staatssekretär im saudi-arabischen Innenministerium und Mitglied der Königsfamilie, hat gestern einen Anschlag leicht verletzt überlebt. Nach Angaben der Behörden hatte sich ein Selbstmordattentäter während einer Sicherheitskontrolle in die Luft gesprengt. Der Mann nutzte dabei offenbar ein mit Sprengstoff versehenes Mobiltelefon. Weitere Personen sollen bei dem Anschlag nicht verletzt worden sein. Prinz Mohammed wurde ins Krankenhaus eingeliefert, konnte dieses jedoch inzwischen wieder verlassen.
Saudi-Arabien / Terrorismus
28.08.2009 · 07:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen