News
 

Mit Verspätung Lebenspreis für Roman Polanski

Zürich (dpa) - Zwei Jahre später als geplant hat der polnisch-französische Starregisseur Roman Polanski am Abend in Zürich den Preis für sein Lebenswerk entgegengenommen. Die Auszeichnung war ihm vom Zurich Film Festival bereits 2009 zugesprochen worden. Doch als er vor zwei Jahren am 26. September in die Schweiz einreisen wollte, wurde er in Zürich verhaftet. Grund war ein internationaler Haftbefehl der USA. Diese forderten die Auslieferung Polanskis, weil der Regisseur 1977 eine Minderjährige missbraucht haben soll.

Film / Schweiz / Frankreich
27.09.2011 · 22:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen