News
 

Mit Nationalflagge: Todt gibt Le-Mans-Start frei

Le Mans (dpa) - Mit der französischen Nationalflagge hat Weltverbandspräsident Jean Todt den Start für die legendären 24 Stunden von Le Mans freigegeben. Audi will beim Langstreckenklassiker den zehnten Sieg seit 2000 einfahren. Bei dem fliegenden Start verteidigte der Franzose Benoît Tréluyer die Pole Position für sein Audi-Team mit dem Duisburger André Lotterer und dem Schweizer Marcel Fässler vor seinem Markenrivalen und Vorjahressieger Timo Bernhard.

Motorsport / Le Mans
11.06.2011 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen